Menü

Sozialschutz

Prävention und Früherkennung zählen zu den wichtigsten Aufgaben im Bereich Sozialschutz. Mit geeigneten Aktivitäten im Spielbetrieb, Schulungen der Mitarbeitenden, Informations- und Unterstützungsangeboten für Gäste sollen mögliche schädliche Auswirkungen des Spiels verhindert oder weniger wahrscheinlich gemacht werden.

Hilfsangebote wie Beratungen oder Spielsperren können den weiteren Verlauf günstig beeinflussen. Der Austausch mit Wissenschaft und Suchtexperten in der Praxis ist ein wesentliches Fundament der Arbeit.